Und was ist mit Classei?

in Fragen und Antworten

Classei ist wie MAPPEI aus der Reinhart Schmidt GmbH hervorgegangen, einer Fabrik für Briefumschläge, die 1869 in Wuppertal-Elberfeld entstand. Gegründet wurde Classei 1979 von einem ehemaligen MAPPEI-Geschäftsführer.

Da ich seit einigen Jahren täglich mit der MAPPEI-Methode arbeite, kenne ich diese Produktwelt am besten. Wer als Autor beispielsweise ein Buch über Layout-Software verfasst, der beschreibt das Programm, das er am besten kennt und mit dem er idealerweise selbst täglich arbeitet – der Nutzen eines allgemeinen Buches wäre recht beschränkt.

Eine ähnliche Entscheidung musste ich treffen: Ein Buch über die MAPPEI-Methode (und die spezifischen Bestandteile) schien mir nützlicher als ein allgemeines Buch über den Umgang mit Einstellmappen.

Vieles von dem, was im Buch „Ordnung ohne Stress“ sowie auf dieser Website steht, gilt freilich dennoch für die Produkte beider Unternehmen. MAPPEI-Nutzer wie Classei-Nutzer sind also herzlich willkommen!

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: