Zeitersparnisse

Wer nach der MAPPEI-Methode arbeitet, kann sich über Zeitersparnisse freuen. Diese ergeben sich auf folgende Weise:
  • In wenigen Sekunden kann ein neues Dokument abgelegt werden – ohne Lochen, ohne das Entnehmen und Öffnen von Registraturmitteln wie etwa Aktenordnern.
  • Der Zugriff auf ein Dokument ist mit geringen bzw. ohne Suchzeiten möglich.
  • Die Beschriftungen der Aktenbehälter lassen sich schnell erfassen, sodass die Zugriffszeiten sehr gering sind. Die Geschwindigkeitsvorteile ergeben sich durch die Farben sowie durch die alphabetgenaue Positionierung der Reiter.

Ein Blatt ablegen mit der MAPPEI-Methode

Wollen Sie ein Dokument zu einem bereits bestehenden Vorgang hinzufügen, ist dies in Sekundenschnelle erledigt. Das Buch „Ordnung ohne Stress“ liefert dazu auf Seite 27 einige Zahlen, und der folgende Videoclip zeigt, wie das Einlegen funktioniert. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie folgende Beobachtungen machen: Das Blatt wird vorn eingelegt. So entsteht eine chronologische Ordnung […]

Beitrag weiter lesen...